Home Qualifikationen KatHO Basiskurs Supervision Kontakt Links Impressum Datenschutz
© Prof. Dr. Joachim Windolph

Wozu Supervision:

Supervision ist eine Beratungsform, die in erster Linie Verstetigung, Zufriedenheit und Wirksamkeit im beruflichen oder ehrenamtlichen Handeln fördert. Das schließt den Blick auf persönliche Lebenssituationen ein, um eine ausgewogene work-life-balance zu finden. Die Supervision nimmt Kopf, Herz, Hand und Seele in den Blick.

Ziele:

Erleichterung und Verbesserung des beruflichen

Handelns: „Meist geht es nicht darum, mehr zu

tun, sondern Dinge anders zu tun.“

Mit dem Blick aus der Vogelperspektive die

Routinen unterbrechen: „Von oben kann man viel

freier auf manche Zusammenhänge sehen.“

Entdeckung einer neuen Balance: „ Der Charme

eines Mobile besteht darin, die Vielfalt der

Motive so zu verteilen, dass sie an einem Punkt

mit Leichtigkeit in der Balance gehalten

werden.“

Beratungsformen:

Einzelsupervision, Gruppensupervision, Teamsupervision, Leitungscoaching, Organisationsentwicklung, Krisenintervention, Konfliktmediation
mehr Infos Mehr zu meinen  supervisorischen  Hintergründen mehr Infos Supervision
Theologie und Soziale Arbeit
Supervision