Schwerpunkte Home Qualifikationen KatHO Basiskurs Supervision Kontakt Links Impressum Datenschutz
© Prof. Dr. Joachim Windolph
Trauerarbeit Trauernde Menschen befinden sich häufig in einer existentiellen Krise, die sie und ihre Umwelt mit vielfältigen, oft widersprüchlichen Gefühlen konfrontiert: Leere, Hilflosigkeit, Depression, Wut, Schuld. Diese Ausnahmesituation kann die Umwelt überfordern. Rückzug und Vereinsamung sind mögliche Folgen. Trauernde brauchen zeit und Raum. Für Begleiter ist ein Einblick in verschiedene Trauerprozesse wichtig. Jugendpastoral Jugendliche sind nicht Brandleger, sondern Feuermelder der gesellschaftlichen und kirchlichen Situation. Sie finden kaum Zugang zum institutionalisierten Christentum, wohl aber zu Fragen des Glaubens. Sie sind nicht interessiert an gesellschaftlichem Engagement, wohl aber an ihrer individuellen Lebensgestaltung. Ethik Die Unantastbarkeit der menschlichen Würde ist gefährdet. Präimplantationsdiagnostik, §§218f., Euthanasie usw. entspringen dringenden menschlichen Erfahrungen und riskieren zugleich ein neues Auswahlverfahren des Menschen nach Leistung, Schönheit, Gesundheit usw. Religionspädagogisches Arbeiten Von Gott reden ist schwer, erst recht unter den Bedingungen eines modernen Lebensstils. Veränderte Methoden und Konzepte können neue Zugänge schaffen.
Theologie und Soziale Arbeit